ZENtrum für Psychosynthese und Meditation
☰ MENÜ

Liebe und Wille

Innerer Erwachsener

Dieser Workshop ist sowohl ein Aufbau-Workshop im Programm der Psychosynthese nach dem Besuch des Einstieg-Workshops 'Werde was du bist', wie auch ein Aufbau-Workshop für solche, die am Einstieg-Workshop 'Inneres Kind' teilgenommen haben.

Während es das Ziel dieses Workshops ist, sein Inneres Kind wahrzunehmen und in Kontakt mit ihm zu kommen, geht es bei diesem Workshop darum, einen wirklichen erwachsenen Inneren Erwachsenen heranzubilden, auf den das Innere Kind sich verlassen kann und von dem es sich geliebt fühlt. Was den Inneren Erwachsenen ausmacht, sind u.a. Qualitäten des Willens wie Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen, Beharrlichkeit und Selbständigkeit. Eine weitere Grundlage hierfür ist bedingungslose Liebe, ausgedrückt in Verständnis und Mitgefühl für die Bedürfnisse des Inneren Kindes.

Um diesen Innerem Erwachsenen heranbilden zu können, ist es erforderlich zu erkennen, inwieweit unser Handeln von uns selbst oder überwiegend von den Einflüssen anderer bestimmt wird. Wir lernen unsere Verhaltensmuster bei Entscheidungen kennen, unsere Stärken und unsere Schwächen.

Wir untersuchen unsere Beziehung zu uns selbst, ob wir uns annehmen können wie wir sind oder uns eher überwiegend als unser ärgster Kritiker begegnen. Wenn es uns gelingt, wie wir Liebe und Verbundenheit als energetische Kraft in unser Leben einbeziehen können, können wir mit mehr Klarheit, mit mehr Freude und Verbundenheit sowohl zu uns selbst als auch zur Außenwelt unser Leben neu gestalten.

Mit diesem Inneren Erwachsenen wird das Innere Kind gerne leben. Es wird ihm vertrauen können, dass seine Wünsche und Bedürfnisse von ihm erfüllt werden können und dafür nicht mehr andere verantwortlich gemacht werden. Es ist der Beginn einer neuen Lebensweise, in der man für Glück und Zufriedenheit im Leben selbst die Verantwortung übernehmen kann.

Aus dem Inhalt:

  • Qulitäten eines wirklichen Erwachsenen
  • Selbstbestimmung und Fremdbestimmung?
  • Dimensionen eines gut entwickelten Willen (Stärke, Güte, Klugheit)
  • Entscheidungen vorbereiten und umsetzen
  • Widerstände und Vermeidungsstrategien beim Umsetzen von Entscheidungen
  • Spiritualität im Handeln – Ausdruck eines transpersonalen Willens und transpersonaler Liebe
  • Was ich in meinem Leben verändern will: Mein Willensprojekt
  • Der reife innere Erwachsene im Kontakt mit dem Inneren Kind

Organisation

  • Leitung: Hans Piron
  • Hilfsmittel: Gespräche, Visualisierungen, freies Malen
  • Workshop Gebühr: 200.- Euro
  • Übernachtung im Haus: 20.- Euro pro Nacht | 15 Euro bei eigener Bettwäsche
  • Verpflegung: 50.- Euro
  • Zeit: ab Freitag 18:30 Uhr bis Sonntag 16:00 Uhr

Termin:


Einen Artikel zum Thema "Liebe und Wille" (von Hans Piron) finden Sie in der Website der Zeitschrift " Balance"